DVMB Landesverband Bayern e.V. Gruppe München

Natürliche Heilmittel bei Morbus Bechterew und anderen (entzündlich-)rheumatischen Erkrankungen).

von Dr. Lind Albrecht

Am  29. Juni 2013 hielt im Seminarraum der Klösterl-Apotheke am Goetheplatz Dr. med. Gudrun Lind-Albrecht einen sehr interessanten Vortrag über "Natürliche Heilmittel bei Morbus Bechterew und anderen (entzündlich-)rheumatischen Erkrankungen). Dr. Lind Albrecht ist Fachärztin für Rheumatologie, Immunologie und Osteologie in Düsseldorf und Mitglied in der Redaktion des Morbus-Bechterew-Journal.

Dr. Gudrun Lind-Albrecht und Wolfgang Klimsch bei der "ernsthaften" Diskussion
Dr. Gudrun Lind-Albrecht und Wolfgang Klimsch bei der "ernsthaften" Diskussion

In der ihr eigenen launigen und lockeren Art schlug sie einen weiten Bogen von natürlichen Heilmitteln über Bewegungstherapie und Sport, über verschiedene Kur-Anwendungen, Akupunktur, Traditionelle Chinesische Medizin, Entspannungstechniken und Neurokognitive Therapie  bis zur gesunden Ernährung.

Bechterewler brauchen Bewegung
Bechterewler brauchen Bewegung

Nicht eine Minute war der Vortrag langweilig oder zu belehrend. Dr. Lind-Albrecht verstand es meisterlich, die Teilnehmer in ihren Bann zu ziehen. Die anschließende lange Diskussion zeigte, dass ihre Worte auf fruchtbaren Boden gefallen waren. Jeder war überzeugt, vieles Nützliches und Anwendbares gehört zu haben und sie hat sicherlich erreicht, dass sich viele der Teilnehmer in Zukunft intensiver mit den Behandlungsmöglichkeiten ihrer Krankheit und mit ihrem Essverhalten auseinandersetzen werden.

auch das ist gesunde Ernährung
auch das ist gesunde Ernährung